Tag & Nacht

In Midgard gibt es einen Tag- & Nachtrhythmus. Dabei orientiert sich dieser Zyklus weitestgehend an Tag und Nacht in Mitteleuropa.
So wird es in Midgard gegen 6 Uhr in der früh hell und gegen 21 Uhr am Abend dunkel. Einen langsamen Übergang, im Sinne von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, gibt jedoch nicht. Dies wäre technisch nicht möglich umzusetzen. Daher ist es in Midgard entweder hell (Tag) oder dunkel (Nacht).

Am Tag gibt es keine Besonderheiten zu beachten, bei dunkler Nacht hingegen schon:

In Häusern und allen bewohnten Innenräumen ist es auch in der Nacht gemeinhin hell, ohne dass man eine Lichtquelle, wie zum Beispiel eine Fackel, benötigt. Es sei denn, die Dunkelheit gehört mit zu einem Abenteuer (Quest) oder ist für den Spielfluss notwendig.
Zudem ist es auch ohne den Gebrauch von Fackeln in Ortschaften nachts hell.

Alle anderen Gefilde sind in der Regel in der Nacht dunkel. Sehen kann man dann naturgemäß nur mit einer Lichtquelle (z.B. Fackel).


Wetter:

In Midgard gibt es nicht nur einen Tag- & Nachtzyklus, sondern auch dynamisches Wetter. In dieses Wettersystem ist auch der Tag- & Nachtrhythmus eingebunden.
Dabei können die verschiedenen Wetterereignisse in Kombination mit Tag oder Nacht zu unterschiedlichen Auswirkungen führen. So kann es zum Beispiel in einer sternenklaren Nacht deutlich kälter werden. Mehr zum Wetter unter: 'hilfe wetter'.

[ Jetzt spielen! » ]

Siehe auch:

Wetter, Temperatur

Zurück zur Startseite